Allergien-Süchte

Kennst du das auch? Dein Körper ist überempfindlich, du hast Allergien oder irgendwelche Süchte. Du hast schon vieles versucht um die Allergie, deine Sucht los zu werden und hast es immer noch nicht geschafft. Irgendwie holt es dich immer wieder ein und du bist am Anfangspunkt. Du schämst dich, fühlst dich als Versager, hast ein schlechtes Gewissen. Du glaubst ein schlechter Mensch zu sein, der nichts wert ist. Nach jedem mal, wenn du wieder getrunken oder gegessen hast sinkst du noch etwas tiefer. Deine Beziehung leidet, im Job läuft es nicht und du gibst dir selber die Schuld, ich habe es ja nicht anders verdient. Du wirst respektlos behandelt, deine Grenzen werden ständig überschritten. Das kommt daher, dass du dich selber nicht (mehr) respektierst, du deine Grenzen nicht richtig setzt.
Allergien kommen meistens von einem Gefühl der Machtlosigkeit. Wo hast du dich so gefühlt? Was war so schlimm, dass du eine Hypersensitivität entwickeln musstest? Wo schaust du nicht genug zu dir, dass du immer empfindlicher z.B. auf Lebensmittel wirst? Wo bekam deine Seele so einen Schock? Oft läuft alles im Unterbewussten ab. Habe den Mut hinzuschauen, es zu erkennen und aufzulösen. Dann kannst du dich von deinen Süchten verabschieden: Nie wieder, zu viel – essen, nie mehr zu viel trinken kein Zwang mehr immer putzen zu müssen. Dann kannst du auch das Leben haben, das du dir wünschst. Du kannst einen Partner, eine erfüllte Beziehung haben. Einen Job der dich erfüllt, dir Freude macht und du genug verdienst. Was sind deine Träume?

Herzensgruss, Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.